In der heutigen Folge geht es darum, wie du es schaffst negative Gedanken und Gefühle zu shiften und umzuwandeln, um an schweren Tagen wieder zurück in deine Kraft zu kommen. Und durch Selbstliebe und Akzeptanz wieder ganz bei dir zu sein.

Denn jeder kennt diese Tage, an denen es nicht so richtig laufen will und man sich einfach nicht gut fühlt. Meist gehen wir an diesen Tagen besonders auf negative Gedanken und Gefühlen, die uns dann begleiten, ein. Und lassen uns von ihnen runterziehen, wie in eine Art Spirale, aus der wir nur schwer wieder raus kommen. Und so entsteht ein Teufelskreis, der unsere Stimmung immer mehr drückt und wir wie gefangen in uns selbst sind.

Doch das muss nicht so sein und ich möchte heute ein paar hilfreiche Tipps und Übungen mit dir deinen, wie du das für dich ändern kannst. Denn du bist weder deine Gedanken, noch deine Gefühle und du kannst dich jede Sekunde aufs Neue entscheiden, wie du dich und die Welt siehst. Warum dann nicht gleich positiv!

Also live it up und viel Freude beim Hören, deine Farina.

Wie immer freue ich mich über deine Gedanken und Meinung zum Thema bei Instagram und meinem Blog.<3

xx Farina

Instagram

Blog