“ What makes you vulnerable makes you beautiful.“

Wie leicht fällt es dir, über deine Fehler und Schwächen zu sprechen und sie gar offen zu legen. Und wie gern zeigst du dich verletzlich? Antwortest du auf die immer gleiche Frage :´ Hey, wie geht es dir´, offen und ehrlich? Oder mit einem immer gleichen: ´Gut danke, und dir

Um nicht tiefer zu gehen und dich bloß nicht zu zeigen. So wie du bist und was wirklich in dir los ist. Und warum gilt es noch immer als Schwäche, sich verletzbar zu machen, authentisch und ehrlich zu sein,  ja auch in schlechten Zeiten?

Ich glaube fest daran, dass unsere Fehler und Schwächen in Wahrheit unsere größte Stärke sind. Und wir sie feiern und nutzen sollten, um an ihnen zu wachsen. Denn dazu sind sie da und nur so können wir lernen. Nur so kommen wir weiter und können der Mensch werden, der wir sein wollen. Und gehen vor allem als gutes Beispiel voran.

Für all die,  die wir auf unserem Weg inspirieren, endlich auch IHR Licht zu teilen. indem sie es endlich selbst entdecken und zu 100% leben.

Ja, nichts ist schöner, als einfach du selbst zu sein und genau dafür respektiert und anerkannt zu werden.

Wie du das schaffst und warum es dafür so wichtig ist, deine Schwächen und Fehler ab sofort für dich zu nutzen, und deine Verletzlichkeit zu leben, erfährst du in dieser Folge.

Wenn dir die Folge gefallen hat, freue ich mich über eine 5 Sterne Rezension bei itunes,

Und vor allem über dein Feedback und deine Erfahrung, zum Thema, unter meinem letzten Post bei Instagram.

Join the team.<3

Viel Spaß beim Hören.

Live it up and  stay in your magic,

xx Farina