Meine ´all time favorites´. – 5 High End Produkte, die du lieben wirst.

Meine ´all time favorites´. – 5 High End Produkte, die du lieben wirst.

Mal ganz ehrlich, wie viele Produkte hast du in deinem Leben bereits gekauft, die dir zwar viel versprochen haben, aber schlussendlich nicht viel gehalten haben?

10, 20, oder vielleicht 30 ..?

Nie gezählt? Ist wahrscheinlich auch besser so!

Fakt ist: Aus Unwissenheit, oder durch falsche Empfehlung, lagern sich in unseren Kosmetikschränken viel zu viele Produkte an, die zu wahren Staubfängern werden.

Daher möchte ich dir heute 5 Makeup Produkte vorstellen, die meine absoluten ´all-time favourites´ sind und garantiert kein Fehlkauf sein werden. Versprochen!

Platz 1: Die ´Le Volume de Chanel´ Mascara, von Chanel.

Diese Mascara liegt, mit knapp 33€, zwar im höheren Preissegment, ist aber definitiv jeden Cent wert! Als Makeup Artist habe ich schon zahlreichen Mascara getestet. Und wirklich keine, konnte dieser das Wasser reichen. Sie verdichtet die Wimpern, sorgt für ein unglaubliches Volumen und sieht dabei noch immer, wunderschön- natürlich aus. Und je nach gewünschtem Effekt, kannst du mehrere Schichten auftragen, um die Intensität zu verstärken.

Besonders cool: Für alle kleinen Pandabären unter uns, ist diese Mascara auch wasserfest erhältlich. So ist sie garantiert schmierfest und fängt auch über den Tag nicht an zu bröseln! 😉

Farina Witt, Makeup Artist, Tipps zur Pflege der Haut, Highend Makeup produkte, Mascara Chanel
Farina Witt, Makeup Artist, Tipps zur Pflege der Haut, Highend Makeup, Lancome Renovation Teint
Platz 2: ´Lancome Renovation Teint Miracle´ Makeup

Diese Foundation hält, was ihr Name verspricht!

Mit ca. 45€, ist sie für die Meisten eher ein Luxusartikel. Aber das bist du dir wert, oder?;)

Das Makeup bietet, schon bei geringer Produktmenge, eine unfassbar tolle Deckkraft und gleicht sich dem eigenen Hautton makellos an. Das Ergebnis ist ein wunderschöner, ebener Teint ohne Maskeneffekt.

Platz 3: ´ Brow Brow-Voluminizing Fiber Gel von Benefit.

Für grandiose Augenbrauen.

Vergiss Microblading! Das Augenbrauengel von Benefit schafft, im Handumdrehen, Brauenhärchen wo es vorher keine gab. Und das Beste ist, es schaut völlig natürlich aus!

Super leicht und einfach aufgetragen ist es, sowohl wisch- als auch wasserfest. Und ist mit nur 26,50€  besonders für Urlaube oder z.B. Event- Makeups absolut empfehlenswert.

Benefit hat ja bekanntlich viele tolle Produkte, aber dieses ist mit Abstand mein Favorit!

Farina Witt, Makeup Artist, Tipps zur Pflege der Haut, Highend Makeup, Brow Brow-Voluminizing Fiber Gel von Benefit
Farina Witt, Makeup Artist, Tipps zur Pflege der Haut, Petal Power Mineralize Rouge von MAC
Platz 4: ´Petal Power´ Mineralize Rouge von MAC.

Oh du wirst es lieben!

Dieses Rouge bietet dir für knapp 30€ einen wunderschönen, zarten ´Sunkissed Glow´ auf deinen Wangen. Ganz recht, denn es ist Rouge und Highlighter in einem. Du kannst es sowohl im Sommer, als auch im Winter wunderbar tragen und siehst immer frisch und natürlich aus. Eben wie von der Sonne geküsst aus.:)

Du stehst nicht so auf Rose? Kein Problem, das Rouge ist in verschiedenen Farbtönen erhältlich, sodass hier sicher jeder fündig wird.

Platz 5: ´Politely Pink Lustre Lipstick´ von MAC.

Der WOW-Effekt für deine Lippen!

Ein kühler Nude-Ton, der wunderschön natürlich ist und jedes Makeup aufwertet.

Dieser Lippenstift ist sowohl am Tag, als auch am Abend ein absoluter Hingucker. Er lässt deine Lippen voller wirken, passt sich deinem Hautton wunderbar an, und ist mit nur 21,50€ eher im unteren Preissegment der High End Produkte angesetzt.

Ein absolutes Muss in jedem Beautycase!

Farina Witt, Makeup Artist, Tipps zur Pflege der Haut, Highend makeup, Politely Pink Lustre Lipstick von MAC
Kleiner Tipp:

Ich empfehle dir einfach mal bei Douglas, oder einem Counter der jeweiligen Beauty-Marke, reinzuschneien und die Produkte kostenlos zu testen. Diesen Service kannst du übrigens immer in Anspruch nehmen, um dich persönlich von einem Produkt zu überzeugen und Fehlkäufe zu vermeiden.

In meinem Blogartikel, der 6 kostensparenden Beauty-Quick Tipps, habe ich dir weitere wertvolle Tipps zusammengetragen, die du unbedingt kennen solltest!

Strahlend schöne Haut – 4 Wundermittel, um Pickeln & Co. endlich abzuschwören!

Strahlend schöne Haut – 4 Wundermittel, um Pickeln & Co. endlich abzuschwören!

Vielleicht kennst du das Problem. Aus Überzeugung, oder weil der Kinderwunsch groß ist, hast du die Pille abgesetzt. Und seitdem dreht deine Haut komplett durch. Wodurch du dich plötzlich, mit Mitte/Ende 20 oder 30, in der Pubertät wiederfindest. Vielleicht gehörst du aber auch immer schon zu den Menschen, deren Haut zu Unreinheiten neigt.

Was auch immer der Grund ist, unreine Haut ist nicht nur unschön und lästig, sondern kratzt auf Dauer auch ganz schön am Selbstbewusstsein. Wenn man dann noch die vermeintlich perfekte Haut der Frauen in den Medien sieht, ist das Dilemma perfekt.

„ Na toll…“ denkst du dir, „Wieso kann ich nicht so aussehen? Ich tue doch schon was ich kann, um meine Haut in den Griff zu bekommen. Aber kein Produkt, keine Maske und kein Peeling scheint zu funktionieren.“

Frustriert und geknickt gibst du auf, oder kaufst dir noch mehr Produkte. Von denen du dir erneut viel erhoffst, um am Ende doch wieder enttäuscht zu werden. Aber kein Problem!

Been there, done that and I know what to do!;)

Ich weiß wie sehr man, zum Teil, unter unreiner Haut leiden kann. Besonders wenn man nie unreine Haut hatte, ist man schnell überfordert und weiß sich nicht zu helfen. Vor einigen Monaten habe ich die hormonelle Verhütung, aus Überzeugung, abgesetzt.

Dem Körper Jahre lang vor zu machen schwanger zu sein, und dadurch den Hormonhaushalt komplett zu ändern, kann nicht gesund sein. Dazu kommt, dass bei vielen Frauen gerne mal Nebenwirkungen auftreten, die nicht immer positiv ausfallen. Kopfschmerzen, Stimmungsschwankungen oder ständige Müdigkeit, sind nur einige der Nebenwirkungen, unter denen vielen Frauen leiden. Das Schöne ist, diese sind relativ schnell Geschichte, wenn du mit hormoneller Verhütung aufhörst. Eher unschön ist, dass dein Körper diese Umstellung meist nicht so einfach verkraftet und dein kompletter Hormonhaushalt aus dem ´Gleichgewicht´ gebracht wird.

Was sich wiederum durch z.B. unreine Haut äußern kann. Aber keine Angst, das bekommst du in den Griff! Lass dich also bitte nicht abschrecken und entscheide dich dennoch für das Wohl deines Körpers und sei bereit, die vorübergehenden Auswirkungen in Kauf zu nehmen. Am Ende wird es sich lohnen und dein Körper dir dafür danke!

Im Folgenden möchte ich dir die Produkte vorstellen, mit denen ich es geschafft habe, meine unreine und ölige Haut unter Kontrolle zu bekommen und Pickeln & Co abzuschwören. Da die Benutzung dieser Produkte eine stets gepflegte und gereinigte Haut voraussetzt, empfehle ich dir unbedingt meinen Artikel zu Thema „Gesichtsreinigung“ durchzulesen. Danach kann es mit deinem Hautbild nur noch bergauf gehen!

1.

Gönne deiner Haut ruhig 2-3 Mal die Woche eine klärende Gesichtsmaske, in Verbindung mit einem reinigenden Peeling, welche tote Hautschüppchen entfernt und die Haut dadurch wieder besser ´atmen´ lässt. Hierfür empfehle ich dir die Heilerde Nr. 2 von Luvos. Diese ist komplett naturbelassen und hat eine entzündungshemmende und ausgleichende Wirkung auf deine Haut.

Anwendung: Mische dir die Maske, wie auf der Verpackungsrückseite beschrieben, an. Und lasse sie einwirken, bis sie komplette getrocknet ist. Um den Peelingeffekt voll zu nutzen reibst du die Maske mit deinen Händen, aber zunächst ohne Wasser, ab. Die restliche Erde löst du mit laufwarmen Wasser, bis keine Rückstände mehr zu sehen sind.

Farina Witt, Makeup Artist, Tipps zur Pflege der Haut, Empfehlungen bei unreiner Haut, Heilerde

In Drogeriemärkten erhältlich.

Farina Witt, Makeup Artist, Tipps zur Pflege der Haut, Empfehlungen bei unreiner Haut, Teebaumöl

In Drogeriemärkten erhältlich.

2.

Bei entzündeten Unreinheiten, ist Teebaumöl dein Freund.

Achtung: aufgrund seiner starken Wirkung, muss Teebaumöl unbedingt mit Wasser verdünnt werden. Dabei werden 1-2 Tropfen Öl, mit 100ml Wasser gemischt. Fülle das Ganze einfach in ein kleines Fläschchen und trage das Produkt, mit einem Wattepad oder Q-Tipp, auf die entsprechenden Stellen auf.

Es empfiehlt sich das Produkt vor dem Schlafengehen anzuwenden. Da die Haut, je nach Empfindlichkeit, mit Rötungen reagieren kann.

3.

Wenn du unschöne Rötungen, oder langsam verblassende, braune Flecken von alten Unreinheiten loswerden willst, solltest du dieses Wundermittel benutzen.

La Roche-Posey bietet eine Reihe von hautfreundlichen, sowie sensitiven und dabei effektiv pflegenden, Produkten an. Welche ausschließlich in Apotheken, oder online erhältlich sind..

Erste Ergebnisse siehst du bereits nach nur 1-2 Tag Anwendung!

Anwendung: Als Gesichtscreme, oder zur gezielten Behandlung einzelner Unreinheiten aufzutragen.

Farina Witt, Makeup Artist, Tipps zur Pflege der Haut, Empfehlungen bei unreiner Haut,

In Apotheken und online erhältlich.

Farina Witt, Makeup Artist, Tipps zur Pflege der Haut, Empfehlungen bei unreiner Haut, totes Meer Salbe

In Drogeriemärkten erhältlich.

4.

Wenn du eine etwas günstigere Variante suchst, empfehle ich dir ´Schaebens Totes Meer Salbe´ aus dem DM. Diese Creme bietet ähnliche Ergebnisse wie die Creme von La Roche-Posey und setzt dabei als Wirkstoff auf heilendes Meersalz.

Anwendung: Die Creme kannst du, je nach Bedarf, sowohl morgens als auch abends wie eine Tages/Nachtpflege auftragen und einwirken lassen. Nach nur wenigen Tagen erkennt du bereits ein erstes Abschwächen deiner Hautunreinheiten und bei langfristiger Nutzung wird dein Hautbild wieder deutlich reiner, klarer  und matter.

Get the glow!- 5 einfache Beauty Tipps, für unwiderstehlich schöne Haut.

Get the glow!- 5 einfache Beauty Tipps, für unwiderstehlich schöne Haut.

Es ist unheimlich wichtig zu wissen, dass ein Makeup immer nur so gut sein kann, wie die Haut da drunter. Daher habe ich dir hier 5 einfache Beauty Tipps zusammengefasst, die du kennen solltest um deine Haut auf natürliche Weise zum Strahlen zu bringen.

 

Tipp Nr.1: Trinke viel und genügend Wasser

Ja es klingt einfach und du hast es mit Sicherheit auch schon einige Male gehört. Aber hast du es auch tatsächlich mal umgesetzt? Oder hast du schon nach dem ersten Tag aufgegeben und diesen Vorsatz daher schnell wieder fallen lassen?

Probiere es doch einfach mal aus. Trinke jeden Tag min. zwischen 2-3 Liter Wasser und schau doch mal, wie viel sich dadurch tatsächlich tut. Du wirst feststellen, dass  deine Haut nicht nur mehr strahlt, weil sie mit genügend Feuchtigkeit versorgt wird, sie wird auch noch straffer und du fühlst dich automatisch fitter und besser.

Achte aber darauf, dass du nur stilles Wasser zu dir nimmst. Denn Kohlensäure kann unser Körper nicht verarbeiten, (daher auch das unangenehme Aufstoßen;)) wodurch du weniger trinken kannst. Und genau das wollen wir ja vermeiden.

 

Tipp Nr.2: Achte auf gesunde Ernährung

Ja auch das wurde dir wahrscheinlich schon mehrfach von allen Seiten geraten. Beauty Magazine, Social Media oder auch die eigenen Freundinnen sind besonders konsequent darin, einem diese goldene Regel immer wieder vor Augen zu führen.

Aber aus gutem Grund! Mehrere Studien haben mittlerweile bewiesen, dass man ohne Sport ganz erfolgreich abnehmen kann. Was meinst, du welchen Effekt eine gesunde Ernährung dann auch auf deine Haut haben kann, wenn du Schoki & Co mal eine Weile außer Acht lässt?

Du musst kein Veganer werden oder Zucker komplett meiden, um deiner Haut etwas Gutes zu tun. Aber unterstütze sie doch, indem du z.B. beginnst weniger von dem industriellen Zucker oder den Milchprodukten zu dir zu nehmen, als du es jetzt tust.

Ein positiver Nebeneffekt ist, du kannst dir mit großer Wahrscheinlichkeit, teure Beautyprodukte gegen Pickel und Unreinheiten sparen.

 

Tipp Nr3: Finde die richtige Pflege für deinen Hauttyp

Jede Haut ist unterschiedlich und braucht daher auch individuelle Pflege. Vielleicht kennst du deinen Hauttyp durch einen früheren Kosmetikbesuch bereits. Wenn du ein Brautstyling oder Workshop bei mir gebucht hast, wird dies ein Teil deines Termins sein. Aber auch wenn Beides nicht der Fall ist, empfehle ich dir dringend eine professionelle Beratung.

Ich bediene immer wieder Kundinnen, die gar keine, oder die falsche Hautpflege benutzen. Das kannst du daran erkennen, dass du das Produkt zwar benutzt, aber es eher als mittelmäßig, statt absolut zufriedenstellend einstufen würdest. Du hast eben nicht den WOW-Effekt.

Trockene Haut braucht Feuchtigkeit! Fettige Haut braucht eine ausgleichende Pflege, die mattiert und überschüssigen Talg reduziert. Und Mischhaut braucht meist eine Kombination aus beidem.

Buche jetzt dein Brautstyling, oder einen, auf deine Wünsche abgestimmten, Workshop und lasse dich individuell auf deinen Hauttyp beraten.

 

Tipp Nr.4: Gründliche Gesichtsreinigung und die Entfernung von Schmutz & Co., sind das A und O!

Ganz genau! Denn all die oben aufgeführten Tipps bringen dir nichts, wenn du deine Haut am Ende des Tages nicht vernünftig reinigst.

Achte also darauf, dass du deine Haut auch von täglichem Schmutz befreist, wenn du dich mal nicht geschminkt hast. Es ist nämlich nicht nur das Makeup was unsere Poren verstopft, sondern vor allem tägliche Umwelteinflüsse, die sich negativ auf unser Hautbild auswirken können. Besorge dir daher ein Reinigungsprodukt wie z.B. tiefenreinigendes Waschgel, Reinigungsschaum oder Mizellenwasser, um Makeup und Schmutz wirksam loszuwerden. Schaue auch hier, dass das Produkt auf deinen Hauttyp abgestimmt ist und wende es Abends vor dem Schlafengehen an. Deine Haut wird es dir danken!

In meinem Blogbeitrag, Warum eine gründliche Gesichtsreinigung so wichtig ist!- die 4 effektivsten Reinigungsprodukte, für tiefenreine Haut. ,erfährst du mehr dazu.

 

Tipp Nr.5: Gönne dir auch mal eine Pause!

Last but not least, der wohl wichtigste Tipp.

Wir alle kennen das, wenn wir mal wieder total überarbeitet und gestresst sind. Dann haben wir alles im Kopf, außer unser eigenes Wohl. Und dabei vergessen wir, was uns genau jetzt eigentlich guttun würde, um uns wieder auf die richtige Schiene zu bringen. Aber besonders dann ist es wichtig, einen Gang runterzufahren und dem Alltagsstress zu entfliehen.

Gönn dir ein heißes Entspannungsbad, oder koche dir einen Tee und mache es dir, mit einem spannenden Buch, auf der Couch gemütlich.

Wichtig ist, tu was für dich! Etwas wo du weißt, dass es dir guttut. Tanke auf und genieße es. Wir alle sind ziemlich gut da drin gestresst zu sein. Wir lassen uns non stop berieseln, von Dingen wie Social Media, von Sorgen und Probleme der Familie und von Freunden, oder von Ereignissen im Job. Und dabei vergessen wir uns, und das, was wir brauchen. Mach es dir zur Gewohnheit, dich einmal am Tag für min. 10 zurückzuziehen und finde Ruhe.

In meinem Blogbeitrag zur Work-Life Balance, findest du wertvolle und hilfreiche Tipps, wieder mehr Ausgleich und Entspannung in deinen Alltag zu bringen.

Achte also auf dich selbst und lasse es dir gut gehen!

Du weißt, unserer Haut ist der Spiegel der Seele. Und in den möchtest du doch mit Freude blicken, oder etwa nicht? 😉